Warenkorb
Versandkostenfrei ab 40 € | DE & AT
Pfotenreiniger - Anwendung

heybruno Pfotenreiniger fĂŒr Hunde

 17,90 inkl. MwSt.

Grundpreis:  119,33 / l

Lieferzeit: ca. 2 - 4 Werktage

Produkt enthÀlt: 0,150 l

zzgl. Versandkosten (unter 35 € Bestellwert)

Saubere Pfoten fĂŒr Hunde (& Katzen)
Schmutzfrei komplett ohne Wasser
FĂŒr ein sauberes zu Hause
Tiefenreinigung dank BĂŒrste & Schaum

Auf Lager.
Auf Lager.

BEKANNT AUS

Fressnapf

Hunde sind mehr als nur Haustiere. Sie gehören zur Familie. Damit verdienen sie nur das Beste! Und warum dann nicht auch die beste Pfotenpflege mit unserem heybruno Pfotenreiniger fĂŒr Hunde. Damit werden die Pfoten wieder sanft und geschmeidig. Die Pfoten werden vom Schmutz befreit, wodurch sich Bakterien und Infektionen nicht mehr so gut ausbreiten können.

Warum ist Pfotenreiniger wichtig?

Muss ich die Pfoten von meinem Hund wirklich reinigen oder ist das ĂŒbertrieben? Gute Frage! Diese fĂŒnf GrĂŒnde sprechen fĂŒr eine Pflege von Hundepfoten. Die wichtigsten GrĂŒnde und Tipps auf einen Blick.

Pfotenreiniger: Hund & Hygiene

Die Antwort darauf ist, dass schmutzige Pfoten Bakterien und Parasiten beherbergen können. Das wiederum fĂŒhrt zu Infektionen und dazu, dass dieser Dreck und diese Insekten in deiner Wohnung landen. Wieso also das Risiko eingehen, dass du oder dein Hund der Infektion ausgesetzt seid?

Durch die regelmĂ€ĂŸige Pflege wird eben dieses Risiko minimiert, dass diese schĂ€dlichen Stoffe oder Insekten in die Haut eindringen. Durch die Reinigung der Pfoten verhindert man die Probleme, bevor sie erst entstehen. Du erstickst sie damit im Keim.

Hunde Pfotenreiniger gegen Allergien

Ein weiteres Argument fĂŒr einen Hundepfotenreiniger ist, dass Allergene in Schmutz und Pollen enthalten sein können. Diese können an den Hundepfoten haften, wodurch eine Allergie beim Hund oder beim Mensch ausgelöst wird. Vor allem, wenn das Wetter wieder umschwenkt und die Pollensaison ansteht, besteht diese Gefahr bei Hunden.

Das Wohlbefinden von deinem Hund steigern

Es ist nicht nur Schmutz, der sich in den Bereichen zwischen den Pfotenballen ansammelt. Kieselsteine, Zecken oder andere Fremdkörper können sich in den Pfoten verfangen. Mit der Pfotenreinigung sorgst du dafĂŒr, dass die Pfoten bzw. Ballen sauber bleiben. Zudem ĂŒberprĂŒfst du – wie beim Mensch auch – ob Insekten die FĂŒĂŸe irgendwie geschĂ€digt haben. Durch eine schnelle und einfache Reinigung kannst du somit prĂ€ventiv arbeiten. Deine Hunde und vor allem die Hundepfoten werden es dir danken!

Sauber im Haus, sauber im Auto

Dreckige Hundepfoten hinterlassen Schmutz in unserem Heim, in der Wohnung oder im Auto. Die weiße Couch, der hellgraue Boden oder das Bett sind beliebte Ziele unserer Hunde. Vor allem bei schlechten Bedingungen und Schlamm hĂ€ngt ein ordentlicher Haufen Dreck an den Hundepfoten. Große Hunde nehmen gefĂŒhlt mehrere Kilogramm Dreck mit nachhause. Die Möbel sauber zu halten ist meist mehr Aufwand, als einen Hunde – Pfotenreiniger nach dem Spaziergang zu nutzen. Der heybruno Pfotenreiniger ist ĂŒbrigens auch fĂŒr große Hunde geeignet.

Gesundheitsprobleme erkennen und behandeln

Die regelmĂ€ĂŸige Reinigung mit einem Pfotenreiniger sorgt dafĂŒr, dass man frĂŒhzeitig Gesundheitsprobleme erkennt. Durch die stĂ€ndige Kontrolle nach einem Spaziergang ist es möglich, Risse, Wunden oder EntzĂŒndungen zu erkennen. Durch die Pfotenpflege kannst du also ernsthafte Gesundheitsprobleme verhindern. Starke GrĂŒnde fĂŒr einen Pfotenreiniger, oder nicht?

Wie oft sollte ich die Hundepfoten reinigen?

Je nachdem, wie dein Lebensstil ist, musst du den Pfotenreiniger hÀufiger oder weniger hÀufig anwenden. Die Faktoren, die eine Rolle spielen, sind: Jahreszeit, Heimat, Untergrund und Allergien.

Nach einem Spaziergang im Schlamm

Nach einem Spaziergang im Schlamm oder im Dreck sollten die Hundepfoten gereinigt werden. Ansonsten können Infektionen oder Allergien entstehen, wie oben erwÀhnt. In einem solchen Fall ist es logisch, die Hundepfoten jedes Mal zu reinigen.

Allergien

Hast du oder dein Mitmensch Allergien? Dann ist es sinnvoll, den heybruno Hundepfoten-Reiniger tĂ€glich zu nutzen. Das kann dabei helfen, die Reizungen zu unterdrĂŒcken. Dasselbe gilt natĂŒrlich auch, wenn dein Hund Allergien hat. Mit der tĂ€glichen WĂ€sche und Reinigung minderst du den Reiz von außen.

Jahreszeit

Im Winter liegt Schnee, Streusalz und gegebenenfalls Chemikalien auf den Straßen. Der Schnee sorgt fĂŒr Schmutz an den Hundepfoten, das Streusalz und die Chemikalien reizen die Haut unserer Hunde. Vor allem im Winter ist es deshalb sinnvoll, die Pfoten nach jedem Spaziergang zu waschen. Alleine schon aus dem Grund, damit die Wohnung sauber bleibt. Die Couch soll schließlich weiß bleiben. Hundebesitzer kennen das Problem nur zu gut.

Nicht nur im Winter strapazieren wir die Pfoten unserer Vierbeiner. Die Hundepfote wird auch im Sommer stark belastet. Der heiße Asphalt reizt die Pfote aufs Äußerste. Hundehalter sollten im Sommer immer auf die richtige Pfotenpflege achten!

Pfotenpflege: heybruno Pfotenbalsam

Die Gesundheit unserer Fellnase ist wichtig. Achte deshalb immer auf eine saubere Pfote, vor allem in den belastenden Jahreszeiten.

Trockene und rissige Haut

Bei trockener und rissiger Haut sollte dein Haustier nicht zusĂ€tzlich gereizt werden. Entferne den Schmutz und Dreck aus der Hundepfote. Verzichte aber auf ein zu hĂ€ufiges Reinigen, bis die Hundepfote wieder gesund ist. Ein trockenes Handtuch sollte fĂŒr die Reinigung ausreichen. In diesem Fall ist uns die Gesundheit unseres Hundes wichtiger und das sollte es fĂŒr dich auch sein. Unseren Artikel „heybruno Hunde Pfotenreiniger“ kannst du auch danach wieder anwenden.

Stadtleben vs. Landleben

Hunde, die in der Stadt wohnen, laufen öfter auf Straßen, Gehwegen und Asphalt. Gebirge, steiniger Untergrund oder Ähnliches sind fĂŒr die Hunde aus der Stadt eher seltene UntergrĂŒnde. Im Vergleich sind Hunde aus dem Land öfter auf Kies und steinigem Untergrund unterwegs. Verschmutzer sind die Straßen, die tĂ€glich befahren werden. Auf der anderen Seite fĂŒhren steinige UntergrĂŒnde eher zu Verletzungen an Pfoten. Und nachdem unsere Hunde keine Schuhe haben, benötigt man Produkte wie den heybruno Pfotenreiniger und den Pfotenbalsam.

HĂ€ufige Fragen zum heybruno Pfotenreiniger „Hund“

Ist der heybruno Hundepfotenreiniger auch fĂŒr meine Katze geeignet?

Ja, der heybruno Pfotenreiniger „Hund“ ist auch fĂŒr Katzen und deren Krallen und Tatzen geeignet.

Wie funktioniert ein Pfotenreiniger?

Der heybruno Pfotenreiniger muss auf die Hundepfoten aufgetragen und einmassiert werden. Anschließend kann ein Mikrofaser-Handtuch genutzt werden, um den Schaum und Schmutz abzuwischen. Ein normales Handtuch ist aber auch ausreichend. Der Vorgang wird fĂŒr die Hundepfoten so lange wiederholt, bis die Pfoten gereinigt sind.

Kann ich den Pfotenreiniger fĂŒr große Hunde nutzen?

Ja, es ist möglich, den heybruno Hunde-Pfotenreiniger fĂŒr große Hunde zu nutzen. Bruno ist ein grĂ¶ĂŸerer Hund und hier ist die Reinigung der Hundepfoten problemlos möglich.

Kann mein Hund den heybruno Pfotenreiniger abschlecken oder ist das gefÀhrlich?

GrundsĂ€tzlich sollte der Schmutz und der Pfotenreiniger durch das Abwischen grĂ¶ĂŸtenteils entfernt werden, wodurch wenige bis keine RestbestĂ€nde ĂŒberbleiben sollten.

Wie viele Anwendungen sind mit dem Pfotenreiniger möglich?

In unserem Test könnten wir alle 4 Pfoten insgesamt 50 mal reinigen. Das entspricht ca. 200 Pfotenreinigungen pro Flasche.

ZusÀtzliche Information

Gewicht 0,22 kg
Menge

150 ml

Inhaltsstoffe:

Water, CAB-35 Cocamidopropyl betaine, glycerol, LS-30 Sodium lauroyl sarcosinate, APG-0810 Octyldecanoglucoside, 6501 Cocos oil diaglycolic acid amine, K-12 sodium lauryl sulfate, Aloe Vera Extract, AES fatty alcohol polyxyethylene ether sodium sulfate, PEG-7 coco-glycerides, PEG-75 Waterborne Lanolin, Galantan, Phenoxyethanol, Disodium, Citric acid monohydrate

Anwendung

Verteile den Schaum in kreisförmigen Bewegungen, bis sich der Schmutz von der Pfote löst. Wische danach die Pfote mit einem sauberen Tuch ab oder spĂŒle sie mit etwas Wasser ab.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dĂŒrfen eine Bewertung abgeben.

Das könnte dir auch gefallen ...

Auf Lager.