q Pfotenbalsam & Nasenbalsam 🍀 Hunde & Katzen - heybruno
Kostenloser Versand ab 50 € | DE & AT
Pfotenbalsam - Anwendung

heybruno Pfoten- und Nasenbalsam

geprĂŒfte Gesamtbewertungen (1 Kundenrezension)

 17,90 inkl. MwSt.

Grundpreis:  358,00 / l

Lieferzeit: ca. 2 - 4 Werktage

Produkt enthÀlt: 0,050 l

zzgl. Versandkosten (unter 35 € Bestellwert)

FĂŒr sanfte & geschmeidige Pfoten und Nasen
Schutz vor Hitze und Sand & KĂ€lte und Salz
Pflegt und unterstĂŒtzt die Wundheilung bei rissigen Pfoten
Auch fĂŒr Welpen geeignet!

Auf Lager.
Auf Lager.

BEKANNT AUS

Fressnapf

Unser heybruno Balsam ist fĂŒr Pfoten und Nasen fĂŒr Hunde geeignet. Durch die einfache Handhabung mit unserem Balsam-Stick lĂ€sst sich eine dĂŒnne Schicht ganz einfach auftragen. Deine HĂ€nde bleiben dabei sauber! Und es erfolgt ein gezieltes Auftragen.

Die Pfotenpflege ist ein wichtiger Aspekt, der hĂ€ufig vernachlĂ€ssigt wird. Die Pfoten von deinem Hund leisten jeden Tag Unglaubliches! Sie tragen das gesamte Körpergewicht, helfen bei einem sicheren Stand und ermöglichen die Fortbewegung. Doch gerade im Winter oder bei extremen Witterungsbedingungen werden die Pfoten strapaziert. Und genau das fĂŒhrt zu Schmerzen bei unseren Hunden. Risse, Trockenheit, EntzĂŒndungen sind nur einige der möglichen Komplikationen. Und genau hier kommt unser Pfotenbalsam fĂŒr Hunde ins Spiel. Der Pfotenbalsam ist ein Produkt, der speziell fĂŒr die Pflege und Schutz der Pfoten entwickelt wurde. Die natĂŒrlichen Inhaltsstoffe sorgen fĂŒr eine pflegende Schicht auf den Pfoten. ZusĂ€tzlich entsteht eine schĂŒtzende Barriere gegen KĂ€lte, Hitze, Streusalz oder auch rauen Untergrund. Ich nutze den von uns entwickelten heybruno Nasen- und Pfotenbalsam tĂ€glich fĂŒr meinen Bruno. Seitdem sind seine Pfoten endlich wieder weich und nicht mehr rissig.

Warum ist Pfotenbalsam wichtig?

Die empfindlichen Pfoten sind tÀglich verschiedensten Belastungen ausgesetzt. Ein einfaches Beispiel ist der Sommer. Die Frostberg-UniversitÀt untersuchte die Temparatur auf verschiedenen OberflÀchen, darunter auch Rasen und Asphalt. Bei 25 Grad kann der Asphalt eine Temperatur von 52 Grad erreichen! Es besteht Verbrennungsgefahr! Und selbst Rasen erreicht 36 Grad. Die Folgen der Verbrennungen können weitreichend sein:
  1. Geschwollene Hautstelle (1. Grad)
  2. Brandblasen (2. Grad)
  3. Verkohlte Haut (3. Grad)
Neben dem 7 – Sekunden – Test (ob der Asphalt zu heiß ist) sollte das richtige Pflegeprodukt genutzt werden, das beim Schutz und der Pflege unterstĂŒtzt. heybruno Pfotenbalsam Nasenbalsam Wirkung

Ist ein Pfotenbalsam fĂŒr Hunde notwendig?

Ja, ein Pfotenbalsam fĂŒr Hunde ist notwendig, um den Schutz und die WiderstandsfĂ€higkeit der Haut zu unterstĂŒtzen. Solange die Inhaltsstoffe unbedenklich und natĂŒrlich sind, wie bei dem Pfotenbalsam von heybruno, kann das fĂŒr die Pfoten und den Hund förderlich sein. Bei jedem Spaziergang werden hauptsĂ€chlich die Ballen belastet. Im Winter sorgen Streusalz, Schnee und NĂ€sse fĂŒr zusĂ€tzliche Belastung der Ballen. Im Sommer ist es der heiße Asphalt oder auch Sand. Schnell entstehen kleine Risse und damit Probleme beim Hund. Durch das Auftragen einer zusĂ€tzlichen Schutzschicht (Pfotenbalsam) kann der Ballen unserer Vierbeiner entlastet werden. Und mit einem organischen Pfotenbalsam unterstĂŒtzen wir einen gesunden und unbeschĂ€digten Ballen. Ein guter Pfotenbalsam kann bei folgenden Szenarien unterstĂŒtzend wirken:
  1. Schutz vor UmwelteinflĂŒssen und OberflĂ€chen
  2. Feuchtigkeitsausgleich zum Schutz rissiger Pfoten
  3. Schutz vor aggressiven Substanzen wie Streusalz oder Reinigungsmitteln
  4. Vorbeugung von Infektionen
  5. Wohlbefinden steigern

Anwendung von Pfotenbalsam: Mögliche Routinen

Immer wieder werde ich gefragt, wie ich es denn mache mit der Pfotenpflege. Wie sieht meine Routine aus? Ich stelle dir meine Routinen an dieser Stelle vor.
  1. Vor dem Spaziergang: Bevor ich das Haus verlasse, trage ich eine dĂŒnne Schicht unseres Pfotenbalsams auf. Dank unseres Pfoten-Sticks ist es kinderleicht, nur eine kleine Menge aufzutragen. Damit spare ich Trocknungszeit und Geld! Nach ca. einer Minute geht es dann aus dem Haus, dann ist der Pfotenbalsam auch wirklich eingezogen und es kann losgehen. Noch ein Tipp: Achte nach dem Spaziergang darauf, dass die Pfoten deines Hundes trocken und sauber sind. Manchmal trage ich danach noch eine kleine Schicht auf.
  2. Am Abend: Jeden Abend, wenn Bruno so richtig mĂŒde ist, trage ich ihm eine kleine Schicht auf seine Pfoten auf. Er bewegt sich nicht mehr und bleibt ruhig liegen. Dadurch kann der Pfotenbalsam schön einziehen und ĂŒber Nacht wirken.

Melkfett und Vaseline: Ein absolutes No-Go?

Ich nutze einfach Vaseline fĂŒr meine Pfotenpflege. Oder doch lieber Melkfett. Nein, lieber nicht. Denn beides sind Nebenprodukte der Erdölproduktion. Ein Abschlecken fĂŒhrt dazu, dass die gesundheitsschĂ€dlichen Stoffe in das System der Hunde aufgenommen wird. Unser heybruno Pfotenbalsam fĂŒr Hunde setzt deshalb ausschließlich auf qualitativ hochwertige Produkte. Bruno soll es gut gehen und selbst ein Abschlecken ist fĂŒr ihn keine Gefahr!

HĂ€ufige Fragen zu unserem Pfotenbalsam und Nasenbalsam (Hund)

Ist euer Pfotenbalsam fĂŒr Hunde auch fĂŒr Katzen geeignet?

GrundsĂ€tzlich ja, natĂŒrlich kannst du ihn auch fĂŒr deine Katze nutzen. Konzipiert wurde der Pfotenbalsam jedoch speziell fĂŒr Hunde und deren BedĂŒrfnisse. Das Streusalz bzw. Rollsplitt im Winter, der heiße Asphalt auf den Straßen, Sand, Schnee, sonstige Feuchtigkeit, KĂ€lte & NĂ€sse und sonstige Witterung beanspruchen die Hundepfoten. Eine Hauskatze ohne Freigang benötigt den Pfotenbalsam aus diesem Grund nicht unbedingt.

HinterlĂ€sst der Pfotenbalsam AbdrĂŒcke auf OberflĂ€chen?

Ja, der Pfotenbalsam hinterlĂ€sst AbdrĂŒcke, solange er noch nicht getrocknet ist. Allerdings ist unser Pfotenbalsam hĂ€rter als herkömmliche Produkte, wodurch es möglich ist, die Menge auf den Pfötchen zu kontrollieren. Ich schmiere eine ganz dĂŒnne Schicht auf die Pfoten, bevor ich spazieren gehe oder wenn Bruno am Abend schon ruhig liegt.

Ist es gefÀhrlich, wenn mein Hund den Pfotenbalsam abschleckt?

Der heybruno Pfotenbalsam enthĂ€lt nur natĂŒrliche Inhaltsstoffe, die fĂŒr deinen Hund unbedenklich sind. Achte bei einem Pfotenbalsam immer darauf, dass die Inhaltsstoffe nicht chemisch sind und keine bedenklichen Stoffe enthalten.

Ist euer heybruno Pfotenbalsam ist der beste?

Wir erhalten positives Feedback zu unserem heybruno Pfotenbalsam! Das liegt daran, dass wir auf QualitÀt setzen und eine eigene Formel entwickelt haben. Teste das Produkt aus und hinterlasse eine Rezension, wir freuen uns!

ZusÀtzliche Information

Gewicht 0,14 kg
Menge

50 ml

Inhaltsstoffe (gem. Detergenzienverordnung)

Bio Kokosöl, Bienenwachs, Bio Olivenöl mit Auszug aus Ringelblumen

Gebrauch

Den Pfotenbalsam direkt auf die gereinigten Pfoten gleichmĂ€ĂŸig auftragen. Auch perfekt fĂŒr unterwegs geeignet. KĂŒhl und trocken lagern.

1 Bewertung fĂŒr heybruno Pfoten- und Nasenbalsam

  1. Melanie Kerschbaumer

    Der Balsam ist super einfach in der Anwendung, keine fettigen HĂ€nde mehr 😊 nach der ersten Anwendung waren die Pfoten schon spĂŒrbar geschmeidiger!

    Verifizierter Kauf. Mehr Informationen

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dĂŒrfen eine Bewertung abgeben.

Das könnte dir auch gefallen ...