Warenkorb

jetzt versandkostenfrei bestellen

Soll ich meinen Hund duschen? Auf das musst Du achten!

Den Hund duschen - so funktioniert es
Beitrag teilen

Du teilst Deinen Haushalt mit einem Vierbeiner, einem Hund oder einer Katze? Dann wirst Du das Problem kennen: Der Hund ist nass geworden oder hat sich im Dreck gewälzt und Du würdest ihn am liebsten unter die Dusche stellen. Doch sollte man Hunde unter die Dusche stellen?

Grundsätzlich gilt: Generell ist es nicht notwendig, einen Hund zu duschen. Gleiches gilt für Katzen, zumal sie meist extrem wasserscheu sind und das Baden für sie puren Stress bedeutet.

Merk Dir also: Hunde duschen ist grundsätzlich möglich. Halte Dich dabei an die Regel, die oft Tierärzte auf die Frage „Wie oft soll ich meinen Hund baden“ antworten: Bade Deinen Hund so selten wie möglich und so oft wie nötig. Ich gebe Dir in folgendem Artikel nützliche Tipps, worauf Du beim Duschen von Deinem Hund oder Deiner Katze achten solltest.

Wie oft solltest Du deinen Hund duschen oder baden?

Das Hundefell weist eine natürliche und leicht fettige Schutzschicht auf, die sowohl wasser- als auch schmutzabweisend ist. Im Normalfall ist es also nicht notwendig, einen Hund zu baden. Übertriebene Hygiene und die Wahl des falschen Hundeshampoo kann sogar gefährlich für Vierbeiner werden und gesundheitliche Folgen haben.

Versuche also, leichte Verschmutzungen zunächst mit einer speziellen Hundebürste oder einem Kamm zu entfernen. Hat sich Dein Hund während dem Spaziergang in einer Schlammpfütze gewälzt, ist das Waschen natürlich nicht zu vermeiden. Allein mit Ausbürsten wirst Du den Schmutz kaum entfernen können. Das gilt vor allem für alle langhaarigen und große Rassen.

Bei ihnen macht es durchaus Sinn, sie mit einer gewissen Regelmäßigkeit zu duschen, um Verfilzungen im Fell vorzubeugen. Wir empfehlen Dir dennoch, Deinen Hund so selten wie möglich zu baden. Durch das Bad kann das Gleichgewicht der Hundehaut beeinträchtigt werden. Wichtig, wenn Du Deinen Hund badest: Verwende ein möglichst mildes und schonendes Hundeshampoo. In folgenden Fällen ist ein Bad ratsam: